Liebe Freunde des schweizerischen Zweitagemarsches
Ende September findet die Mitgliederversammlung des Schweizerischen Zweitagemarsches statt. Danach werden wir über die neusten Entscheide informieren.
Der nächste Schweizerische Zweitagemarsch findet am Wochenende vom 10. und 11. Juni 2023 statt.

17. März 2022

Liebe Freunde des schweizerischen Zweitagemarsches

Wir haben uns entschieden, auch im Jahr 2022 den schweizerischen Zweitagemarsch als sogenannten «remote» Marsch durchzuführen.

Zwar dürfen wir Dank der Aufhebung vieler Corona-bedingten Einschränkungen in ein normales Leben zurückkehren. Dies lässt uns beinahe vergessen, dass die Corona-Fallzahlen nach wie vor hoch sind und zur Zeit weiter steigen. Es besteht die Gefahr, dass ganz allgemein das Gefährdungsverständnis abnimmt und wir fahrlässig im Umgang gegenüber unseren Mitmenschen werden. Unser Zweitagemarsch mit so grosser internationaler Beteiligung könnte zu einem Corona-Hotspot werden. Dieses Risiko wollen wir nicht eingehen.

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme am Schweizerischen Zweitagemarsch am 28. und 29. Mai 2022, durchgeführt in aller Welt.

18. Januar 2022

Liebe Freunde des schweizerischen Zweitagemarsches
Wer kann in die Zukunft schauen? Wir leider auch nicht.
Mit der aktuellen Coronasituation würden wir den Marsch ganz sicher nicht durchführen. Wir hoffen anfangs März bessere Planungssicherheit zu haben und werden dann entscheiden, ob wir den Marsch nicht nur als sogenannten remote Marsch sondern auch in Bern durchführen dürfen. Wir werden voraussichtlich Mitte März die Anmeldung aufschalten können.
Wir freuen uns auf ihre Teilnahme am Schweizerischen Zweitagemarsch.

14. Dezember 2021

Liebe Freunde des schweizerischen Zweitagemarsches

Der Marsch 2022 findet statt! Das Coronavirus und dessen Mutationen halten uns weiterhin weltweit im Griff. Die Planung für unsere Marschveranstaltung läuft, wenn auch mit vielen Fragezeichen. Am 18. Januar 2022 wollen wir eine weitere Beurteilung der Lage vornehmen und dann zeitnah entscheiden, ob nebst der virtuellen Veranstaltung auch der ordentliche Zweitagemarsch stattfinden kann.
Die zweite Durchführung eines Remotemarsches wird sicher einfacher sein und weniger unerwartete Überraschungen haben. Wir werden insbesondere bei der Bestellung der Auszeichnungen früher reagieren, so dass die Teilnehmenden nicht mehr so lange auf die Auszeichnung warten müssen.

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme am Schweizerischen Zweitagemarsch am 28. und 29. Mai 2022, durchgeführt in aller Welt, und wenn möglich – wie früher – auch in Bern.